Herzlich willkommen beim virtuellen Fachkräftetag!

Die größte Berufs- und Karrieremesse in der Region findet in diesem Jahr als virtuelle Messe statt – am 9. Oktober zwischen 10 und 15 Uhr.

Messestände, Vorträge, Gespräche – all das gibt es auch in der digitalen Version des Fachkräftetags. Die Besucher können sich an den Ständen über das regionale Jobangebot und potenzielle Arbeitgeber informieren. Dazu gibt es Upload-Funktionen, mit denen sich die Besucher direkt bewerben können. Und falls noch Fragen offen sind, helfen die Mitarbeiter der Firmen im persönlichen Chat – per Text oder Video – gerne Rede und Antwort.
 
Angesprochen werden Fachkräfte und Akademiker, die nach neuen beruflichen Herausforderungen suchen, dazu Hochschulabsolventen, die sich über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei einem der heimischen Betriebe informieren wollen, Schulabgänger, die nach berufsbegleitenden Studienmöglichkeiten suchen oder mit dem Gedanken spielen, eine duale Ausbildung zu machen. Die digitale Jobmesse eignet sich auch ideal für Fachkräfte, die durch externe Weiterbildung innerbetrieblich auf der Karriereleiter weiter vorankommen wollen. Für die virtuellen Besucher ist die Berufs- und Kontaktmesse zudem eine perfekte Plattform, um sich vom Jobangebot in der Region ein Bild zu machen. Dabei handelt es sich bei den teilnehmenden Unternehmen um Top-Arbeitgeber aus unterschiedlichen Branchen.
 
Der Fachkräftetag bringt Firmen und Talente an einem großen virtuellen Marktplatz zusammen.
 
Als Bonus wurden die beliebten Vorträge im Rahmen des Fachkräftetags ebenfalls in die virtuelle Welt gebracht – Experten informieren darüber, wie man zur Fachkraft wird bzw. Fachkraft bleibt und darüber, wie man sich im Homeoffice bestens strukturiert.
 
Das alles kostenlos und ohne Anmeldung!
 
HIER GEHTS ZUR MESSE
 
  • Über 23 Unternehmen
  • Zahlreiche Jobangebote
  • Interessante Fachvorträge
  • Upload Funktion von Bewerbungsunterlagen
  • Digitale Kontaktaufnahme über Live-Chat
  • Keine Registrierung notwendig
 

Unsere Vorträge

 
Gehring
Waegerle
Bundesagentur für Arbeit
 
 
 
 
 
 
 
 
Referenten: Stefan Gehring und Michael Wägerle Agentur für Arbeit Ulm
Thema: Fort und Weiterbildung. Wie werde ich zur Fachkraft.
 
„Fachkraft werden, Fachkraft bleiben. Karriere mit (New) Plan.“ Weiterbildung ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Transformation. Doch welche Kompetenzen sind in Zukunft tatsächlich von Bedeutung? Unterstützung bietet die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit.
 
 
Gabriele Wagner
Gabriele Wagner
 
 
 
 
 
 
 
 
Referentin: Gabriele Wagner Coach & Learn
Thema: Arbeiten und organisieren im Homeoffice
 
Die Zeit hat es mit sich gebracht, dass wir vermehrt von zu Hause aus arbeiten. Aber wie organisiere ich mich am besten? Sie erhalten in meinem Vortrag Tipps, wie Sie sich gut auf Ihren Homeoffice-Tag vorbereiten, was Ihnen hilft, konzentriert zu bleiben und wie Sie am besten Privates mit Homeoffice gemanagt bekommen.
 

 
 

Teilnehmende Unternehmen 2021

ABC Trautenhahn Albwerk Aurelia Holding Bruderhaus Diakonie Bundeswehr Deutsche Bahn Die Filderklinik Jomy-Polytec Lebenshilfe Donauiller LET Landkreis Göppingen Mayser Pusch Rampf Reutlingen Ringhoffer RWT Sailer Schwenk Tropenklinik Weinig Zollernalbklinik